Monatsarchive: April 2012

Call for Papers „Data Visualization Between Local Research and Global Networks“ – Swiss Congress of Historical Sciences

Over the past few years, the visualization of data in the humanities has undergone a renaissance. Static charts have been succeeded by highly versatile and dynamic multi-medial graphs, a process enabled and accompanied by a rapid increase of standardized and … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digital Humanities | Hinterlasse einen Kommentar

Appel à contributions „La visualisation des données entre recherche locale et connexions globales“, Troisièmes Journées suisses d’histoire

La visualisation des données connaît ces dernières années une véritable rennaissance, y compris dans les sciences historiques. Les diagrammes statiques d’hier ont cédé la place à des applications graphiques multimédia et polyvalentes, et les données disponibles croissent très rapidement grâce … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digital Humanities | 1 Kommentar

Call for Papers „Visualisierung von Daten zwischen lokaler Forschung und globaler Vernetzung“ an den 3. Schweizerischen Geschichtstagen

Die Visualisierung von Daten erlebt in den letzten Jahren auch in den Geschichtswissenschaften eine Renaissance. Aus vormals statischen Diagrammen sind heute vielfältig einsetzbare multi-mediale Graphiken geworden, deren Datengrundlage durch sich verstärkende Standardisierungstendenzen rasant wächst und global austausch- sowie vernetzbar geworden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digital Humanities, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar