Archiv der Kategorie: Digitalisierungsprojekte

Hin zum digitalen Cappelli – HaCkapelli

Unter dem Titel „Ad fontes Cappelli Hackathon“ läuft seit Ende September das Vorhaben, Adriano Cappellis Lexicon abbreviaturarum unter Mithilfe des interessierten Publikums ins digitale Medium zu transportieren. Das „Wörterbuch lateinischer und italienischer Abkürzungen, wie sie in Urkunden und Handschriften besonders des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digital Humanities, Digitalisierungsprojekte, Uncategorized, Veranstaltungen | 1 Kommentar

Digital Humanities 2014 in Lausanne: neue Tools und Projekte

Ein Beitrag aus der Feder unseres Gastautors Tobias Hodel, Doktorand an der Universität Zürich (Lehrstuhl S. Teuscher). Tobias Hodel forscht zu Klöstern (Projekt „Königsfelden“), Schriftlichkeit, Administrationskultur, Habsburg sowie allem Digitalen, das ihm in die Hände fällt. Der jährliche Großkongress Digital Humanities … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digital Humanities, Digitalisierungsprojekte, Veranstaltungen | 1 Kommentar

Aktivdienst im doppelten Sinn: Wikipedia Edit-a-thon am Bundesarchiv

Am 21. Juni 2014 wird am Schweizerischen Bundesarchiv ein Workshop durchgeführt, der Gelegenheit bietet, die Grundlagen des Artikelschreibens für die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia zu erlernen und am Beispiel der Fotosammlung zum Ersten Weltkrieg direkt anzuwenden. Mitarbeitende des Bundesarchivs sowie der Nationalbibliothek führen in ihre Bestände … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierungsprojekte, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Library Science Talks: Transforming 200 years of newspaper articles into an information system

Prof. Frédéric Kaplan hält am 29. April 2014, 15.30 Uhr, im Rahmen der Library Science Talks an der Nationalbibliothek in Bern einen Vortrag zur Nutzung digitalisierter Zeitungsartikel als umfassende Informationsressource. Vortragssprache: englisch Adresse: Hallwylstrasse 15, 3003 Bern Informationen der Nationalbibliothek … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenbanken, Digital Humanities, Digitalisierungsprojekte, Inter-/Disziplinäres, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Digital Scholarly Edition: Alfred Escher Correspondence [Review]

The past years have seen notable efforts to introduce the scholarly community and the wider public to the life and work of the highly influential 19th century Swiss politician and entrepreneur Alfred Escher (*1819, †1882; e .g. founder of the … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenbanken, Digital Humanities, Digitalisierungsprojekte, Rezensionen / Tagungsberichte | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Simplicissimus digital

Die erste Ausgabe der politisch-satirischen Wochenschrift Simplicissimus erschien 1896. Im Laufe der Zeit entwickelte sie sich zur wichtigsten Plattform für künstlerisch und literarisch aktive Zeitgenossen. Kopfzeile der ersten Simplicissimusausgabe „Ihr Name steht für die antiklerikale, antifeudale und fundamentaldemokratische Auseinandersetzung mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenbanken, Digital Humanities, Digitalisierungsprojekte | Hinterlasse einen Kommentar